Waltraud Posch

Publikationen

    Monografien

  • Projekt Körper.
    Wie der Kult um die Schönheit unser Leben prägt.

    Frankfurt a.M., New York (Campus) 2009.

  • Körper machen Leute.
    Der Kult um die Schönheit.

    Frankfurt a.M., New York (Campus) 1999.
    Übersetzt ins Koreanische: Seoul (The Women´s News) 2001.
    Übersetzt ins Japanische: Tokio (TBS-Britannica) 2003.

  • Aufsätze/Buchbeiträge

  • Die schöne Elite?
    Körperlichkeit und soziale Ungleichheit.

    In: Rosecker, Michael/Schmitner, Sabine (Hg.): Armut und Reichtum. Ungleiche Lebenslagen, -chancen, -stile und -welten in Österreich.
    Wien (Verein Alltag Verlag) 2011 (in Druck).

  • Der Körper als Visitenkarte.
    Zum Verhältnis von Innerlichkeit und Äußerlichkeit des schönen Körpers.

    In: Theologisch-praktische Quartalschrift, Jg. 159, Nr. 1/2011, S. 45-53.

  • Gesellschaft auf dem Laufsteg.
    Neun Thesen zu Körperarbeit und Schönheitshandeln aus soziologischer Perspektive.

    In: Walther, Sigrid/Staupe, Gisela/Macho, Thomas (Hg.): Was ist schön? Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung im Deutschen Hygienemuseum Dresden.
    Wallstein (Göttingen) 2010, S. 198-203.

  • Essstörungen zum Thema machen.
    PR für ein gesellschaftlich relevantes Thema.

    In: Steinbrenner, Birgit/Schönauer-Cejpek, Martina (Hg.): Essstörungen. Anorexie –Bulimie – Adipositas.
    Wien, München, Berlin (Maudrich) 2003, S. 150-156.

  • Zwischen Schönheit und Schönheitswahn.

    In: Kemper, Peter/Sonnenschein, Ulrich (Hg.):
    Globalisierung im Alltag. Frankfurt am Main (Suhrkamp) 2002, S. 218-233.

  • Zwischen Schönheit und Schönheitswahn.
    Die Problematik von Schönheitsideal und Körpernormen.

    In: Antoni-Komar, Irene (Hg.): Moderne Körperlichkeit. Körper als Orte ästhetischer Erfahrung.
    Stuttgart, Bremen (dbv) 2001, S. 70-105.

  • Statussymbol Körper.
    Der Kult um die Schönheit.

    In: Becker, Gerold u.a. (Hg.): Körper. Jahrbuch der Zeitschrift Schüler.
    Seelze (Friedrich) 2002, S. 20-21.

  • Artikel in Zeitungen und Zeitschriften (Science to public)

  • Sich schön machen zwischen Für und Wider.

    SMZ-Info. Sozialmedizinsiches Zentrum Graz-Liebenau, Dezember 2010, S. 14-18.

  • Schönheitsansichten.
    Körpergefühle zwischen persönlichem Wohlbefinden und gesellschaflichem Druck.

    In: Unsere Kinder. Das Fachjournal für Bildung und Betreung in der frühen Kindheit. Nr. 5/2010, S. 4-7.

  • Schön echt?

    In: Welt der Frau, Mai 2008, S. 30-31.

  • Mädchenrosa und Bubenblau.

    In: Welt der Frau, April 2008, S. 11.

  • Auf den Leib geschrieben.
    Aspekte der Körperlichkeit im 21. Jahrhundert.

    In: Der Apfel. Rundbrief des Österreichischen Frauenforums Feministische Theologie. Nr. 81 (1/2007), S. 15-16.

  • Schlank und schön?
    Ein Blick in die Geschichte relativiert heutige Ideale.

    In: Nürnberger Frauenzeitung. Ausgabe 2003, S. 1.

  • Als „ideal“ gilt das schwer Erreichbare.

    In: Woman Nr. 22/2003, 24.10.2003, S. 29.

  • Der manipulierte Körper.
    Was ist so schlimm am Schönheitsideal?

    In: Grüne Akademie (Hg.): Kult & Begierde. Über die Zurichtung des Körpers im 21. Jahrhundert. Dokumentation der 10. Alternativen Universität Graz. Graz (Grüne Akademie) 2003, S. 19-20.

  • Körper machen Leute.
    Schönheitsideal und Körperkult.

    In: Bundesfachverband Essstörungen (BFE) (Hg.): Traumkörper – Körpertraum(a). Vom Schlankheitswahn zur Essstörung. Dokumentation zum Fachkongress Essstörungen 13./14. Juni 2002. Kassel (BFE) 2003, S. 13-18.

  • Öffentlichkeitsarbeit zu Essstörungen.

    In: Steiermark Report. Eine Information des Landespressedienstes. Juni 2002, S. 10.

  • Aufgegabelt. Zielgruppenspezifische Öffentlichkeitsarbeit zu Essstörungen – ein Leitfaden für Fachleute.

    Graz (Frauengesundheitszentrum, Eigenverlag) 2002.

  • Stress mit der Schönheit.

    In: punkt. Magazin für Studierende der Karl-Franzens-Universität Graz. Nr. 5/2001, November/Dezember 2001, S. 20-21.

  • Je gebildeter, desto dünner.

    In: Soziale Berufe. Zeitschrift der ÖGB-Fachgruppenvereinigung für Gesundheitsberufe. September/Oktober 2001, S. 9.

  • Hilfe bei Essstörungen.

    In: Steiermark Info. Eine Information des Landespressedienstes. April 2001, S. 15.

  • Abnehmen – mehr Schaden als Nutzen?

    In: Soziale Berufe. Zeitschrift der ÖGB-Fachgruppenvereinigung für Gesundheitsberufe. November/Dezember 2000, S. 5.

  • Dick und fit.

    In: Megaphon. Nr. 51/Dezember 1999, S. 6-7.

  • Reich und schön.

    In: Megaphon. Nr. 51/Dezember 1999, S. 7.

  • Spieglein, Spieglein an der Wand.

    In: 15 5+80. Zeitung für Absolventinnen und Absolventen der Karl-Franzens-Universität Graz. Nr. 4/1999, S. 2.

  • Gequältes Leben hinter einer Maske.

    In: Kleine Zeitung, 10.10.1999, S. 28-29.

  • Der Kampf gegen die Sucht.

    In: Kleine Zeitung, 12.9.1999, S. 28-29.

  • Jugend und Sucht: Wunsch, wahrgenommen zu werden.

    In: Kleine Zeitung, 28.10.1998, S. 28.

  • Spieglein, Spieglein an der Wand.

    In: die gezeit. Zeitschrift der Fakultätsvertretung Geisteswissenschaften der Fakultätsvertretung Geisteswissenschaften der Universität Wien. Nr. 3/Juni 1998.

Siteinfo

Waltraud Posch
Kontakt: info@waltraudposch.at
Tel.: 0043/(0)650/4504500
All rights reserved